Stadt Bludenz nimmt Kanal unter die Lupe

Vorarlberg / 09.10.2016 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bludenz. Das 56.000 Meter lange Bludenzer Kanalnetz wird derzeit von einer Spezialfirma genau unter die Lupe genommen. Durch Druckprüfungen und das Befahren des Kanals mit Kameras erfolgt eine genaue Bestandsaufnahme, die es ermöglicht auf grobe Mängel sofort zu reagieren. Die Kosten für die Überprüfung betragen 170.000 Euro.