Bildstock in Altach erhielt neue Ikonen

Vorarlberg / 24.10.2016 • 20:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Altach. (mima) In der Alt­acher Goststraße steht ein Bildstock, der Ende der 1940er-Jahre von Theodor und Albertina Giesinger errichtet und von Emilie Giesinger erweitert wurde. Nun wurde das Denkmal von Bärbel Schuler, auf deren Grundstück es steht, renoviert und mit neuen Ikonenbilder ausgestattet. Sie kümmert sich auch um Erhalt und Pflege.