Exhibitionist belästigt Frauen an Kreuzung

Vorarlberg / 02.11.2016 • 22:33 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Unlautere Absichten hatte jener unbekannte Mann, der sich am Dienstagmorgen um 4.25 Uhr im Bereich der Kreuzung Bahnhofstraße/St. Annastraße in Bregenz aufhielt.

Dabei stellte er sich vor zwei Frauen im Alter von 19 und 20 Jahren, die darauf warteten, die Straße überqueren zu können. Dann entblößte der Mann sein Glied und begann zu onanieren. Während die beiden Frauen Abstand vom Täter suchten, flüchtete er. Der Unbekannte wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt beschrieben, er ist etwa 175 cm groß, schlank, hat dunkle Haare, dunkler Hauttyp, trug eine schwarze Hose und eine schwarze Winterjacke mit schmalem Pelzkragen. Die Polizeiinspektion Bregenz ersucht um Hinweise.