Computer lief zu heiß

Vorarlberg / 18.11.2016 • 22:38 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn. Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Donnerstagabend ein Computer im Arbeitszimmer einer Wohnung in der Dornbirner Badgasse in Brand. Die beiden Bewohner verständigten sofort die Feuerwehr Dornbirn, die die Flammen mit 25 Mann und drei Fahrzeugen schnell löschten. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt. Zehn Personen mussten das Mehrparteienhaus während der Löscharbeiten vor­übergehend verlassen.