Zeit und Raum für Trauer

Vorarlberg / 19.01.2017 • 19:20 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Die Trauer um einen nahestehenden Menschen bedeutet für die Hinterbliebenen oft eine schwere und auch einsame Zeit. Trauernde sollen sich jedoch die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei kann der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich sein. Daher bietet die Hospiz Vorarlberg einmal monatlich in mehreren Gemeinden Trauercafés an. Es ist ein offenes Angebot für trauernde Menschen unabhängig von Alter, Konfession oder Nationalität. Beim gemeinsamen Frühstück oder Nachmittagskaffee können sich in geschützter Atmosphäre Menschen treffen, denen das Gefühl der Trauer vertraut ist, und über ihren Schmerz und die Veränderungen in ihrem Leben sprechen. Die Treffen werden von ehrenamtlichen Trauerbegleitern geführt und sind kostenlos. Morgen, Samstag, hat das Trauercafé im Caritashaus in Feldkirch, Wichnergasse 22, von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet.

Infos, Termine zu Trauercafés unter Tel.: 05522-200-1100 oder via E-Mail: hospiz.trauer@caritas.at