Harmonische Klänge im Dienste der guten Sache

24.01.2017 • 20:19 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Famlie Bachmeier in Koblach freut sich über die großzügige Unterstützung.  Fotos: Efferl
Die Famlie Bachmeier in Koblach freut sich über die großzügige Unterstützung. Fotos: Efferl

Dornbirn. (VN-hk) Eine tolle Aktion für den guten Zweck initiierte Günther Hans Lutz für die Familien Bachmeier und Biedermann. Die Bachmeiers haben zwei schwer kranke Kinder, die Familie Biedermann traf das Schicksal durch den Amokläufer von Nenzing hart. Vater bzw. Ehemann Gerhard wurde zum Pflegefall geschossen. Das von Lutz organisierte Weihnachtskonzert in Dornbirn brachte 7210 Euro ein. Den Betrag überreichte Lutz je zur Hälfe an die Bachmeiers (Bild oben) und an die Biedermanns (unten).

Ein kleiner Trost in schweren Zeiten. Günther Hans Lutz übergibt einen Scheck an die Biedermanns.
Ein kleiner Trost in schweren Zeiten. Günther Hans Lutz übergibt einen Scheck an die Biedermanns.