Vorarlberger Soldaten im Grenzeinsatz

Vorarlberg / 24.01.2017 • 22:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vom 24. Jänner bis 23. März 2017 befinden sich 70 Vorarlberger des Jägerbataillon 23 aus Bludesch im Grenzeinsatz im Burgenland. Es handelt sich dabei um zehn Berufssoldaten und eine Soldatin, zehn Milizsoldaten und erstmals wieder 49 Grundwehrdiener. Sie sind in den Bezirken Neusiedl und Oberpullendorf eingesetzt. Foto: MILKO