Nach Unfall selbst zum Arzt

Vorarlberg / 25.01.2017 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klösterle. Aus unbekannter Ursache kollidierten am Dienstag gegen 16 Uhr ein 51-jähriger Deutscher und ein 29-jähriger Holländer, als sie mit ihren Skiern in Richtung Talstation der Arlenmähderbahn fuhren.

Beide Beteiligten begaben sich nach der Erstversorgung durch die Pistenrettung St. Anton selbstständig zu einem Arzt. Durch den Unfall wurde der Mann aus Deutschland schwer verletzt, der Mann aus Holland erlitt leichte Verletzungen.