Land sichert den Sportcamps seine Hilfe zu

27.01.2017 • 21:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

bregenz. (VN-mm) Veranstalter, Kinder und Eltern dürfen wieder hoffen: Sportlandesrätin Bernadette Mennel
hat den Verantwortlichen des „Abenteuer-Sportcamps“ die volle Unterstützung des Landes zugesagt. Wie berichtet steckt dieses im Sommer sehr beliebte Kindersportfestival aufgrund steuerlicher Einschnitte in finanziellen Turbulenzen. Organisator Wolfgang Bauer hat deshalb einen Hilferuf an die Partnergemeinden und das Land gesandt. Bei Mennel fand er schon offene Ohren. „Ich habe mich in den vergangenen Jahren von der hervorragenden Arbeit überzeugen können, die Verantwortliche und Betreuer leisten. Die Organisation wird vorbildlich geführt“, betonte die Landesrätin und kündigte eine praktikable Lösung im Sinne aller Beteiligten an. Die Zusage um Unterstützung sei spontan erfolgt, sagte Mennel. Jetzt sollen so schnell wie möglich gemeinsam konkrete Lösungsansätze festgelegt werden. Jeden Sommer werden in den Camps rund 2700 Kinder betreut.