Straßenbeleuchtung geht neues Licht auf

Vorarlberg / 29.01.2017 • 19:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. Die Beleuchtung an Landesstraßen wird sukzessive erneuert und auf LED umgerüstet. Insgesamt 350 Straßenkilometer innerorts und das fallweise beleuchtete Straßennetz außerorts werden schrittweise saniert. Das Ziel ist, die gesamte Beleuchtung an Landesstraßen mit rund 15.000 Leuchten innerhalb der nächsten 15 Jahre komplett zu erneuern. Land und Gemeinden stellen dafür insgesamt rund eine Million Euro jährlich zur Verfügung.