Ein kulinarischer Abend ohne lange Ansprachen

Vorarlberg / 30.01.2017 • 18:45 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Unter den Gästen: Christina und Stefan Grabherr.
Unter den Gästen: Christina und Stefan Grabherr.

Sulz. Unter dem Motto „Smalltalk, Live-Musik und kulinarische Köstlichkeiten“ lud der Bauträger „Nägele Wohn- und Projektbau GmbH“ zur Kundenveranstaltung in die Müsinenstraße. Klaus Baldauf und sein zwanzigköpfiges Team konnten in gemütlicher Atmosphäre rund 80 Gäste begrüßen und sich dabei für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. „Der Verdrängungswettbewerb im Wohnungsbau spiegelt sich hauptsächlich in der Grundstücksbeschaffung wider. Schöne Grundstücke in guter Lage sind das A und O für den Erfolg und für das Wohlbefinden der Wohnungskäufer“, so der langjährige Geschäftsführer bei den Feierlichkeiten. „Für uns ist der schönste Moment, wenn die künftigen Bewohner ihre Wohnungen beziehen und sich über das neue Heim freuen“, ergänzte Prokuristin Elke Waibel.

Kulinarisch wurden die Gäste mit einem Flying Buffet vom Rankweiler Hof verwöhnt. Dazu gab es Musik von der „Round About Jazz Band“. Bei einem Gewinnspiel konnten sich Sabrina Pfister, Josef Kleinheinz, Stefan Grabherr, Claus Mayrhofer und Ernst Maier über Preise freuen.

Unter den Gästen waren Bauberater Wolfgang Summer, Richard Fischer, Sylvia Domig (Wirtschaftskammer), Kornelia Steurer, Günter Amann, Rita Baumgartl, Angelika Alfare, Ewald Bachmann mit Tochter Anja, Erich und Irmgard Riedmann, sowie Ruth, Norbert und Kurt Gächter.

Genossen den Abend: Thomas Struber und Kornelia Steurer.
Genossen den Abend: Thomas Struber und Kornelia Steurer.
Geschäftsführer Klaus Baldauf (r.) mit den Prokuristen Jochen Bell und Elke Waibel.  Fotos: sie
Geschäftsführer Klaus Baldauf (r.) mit den Prokuristen Jochen Bell und Elke Waibel. Fotos: sie