Martini-Niedere-Lauf für Skitouren-Elite und Hobbysportler

Vorarlberg / 30.01.2017 • 18:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Der RLV Bregenzerwald lädt am 11. Februar zum 8. Martini-Niedere-Lauf. Die Langstrecke „Extrem“ (16,5 km) ist, aufgrund der technischen und konditionellen Anforderungen, eines der härtesten Skitourenrennen. (Skitouren, Lauf- und Kletterpassagen, Abfahrt). Die Kurzstrecke „Speed“ (3,5 km) ist für die Skitouren-Elite und ambitionierte Hobbysportler gedacht. Mit der U-15 Strecke auf vier Kilometern werden junge Läufer angesprochen. Beim zwei Kilometer langen Volkslauf und Teamwettbewerb steht der Spaß an der Bewegung für Hobbysportler, Firmen und Vereine sowie Zweierteams im Vordergrund. Infos auf: http://www.martini-niederelauf.com. Nachmeldungen sind beim Start in der Talstation bis 9 Uhr möglich.