15.957 Vorarlberger gegen Ceta und TTIP

Vorarlberg / 31.01.2017 • 19:35 Uhr / 4 Minuten Lesezeit

Vorarlberg im Österreichvergleich Vorletzter, im Vergleich zu anderen Begehren aber hohe Beteiligung.

Schwarzach. (VN-mip) Zwischen Laterns und Damüls liegen nicht nur rund 22 Kilometer – auch bei der Meinung zu den Freihandelsabkommen Ceta und TTIP liegen die beiden Ortschaften weit auseinander. Während in Damüls 0,88 Prozent der Wahlberechtigten – also zwei Personen – das Volksbegehren gegen die Abkommen unterzeichneten, waren es in Laterns 14,54 Prozent (74 Einwohner). Insgesamt unterschrieben 15.957 Vorarlberger das Begehren gegen Ceta, TTIP und Tisa. Das sind 5,97 Prozent, was österreichweit nach Tirol den zweitniedrigste Wert darstellt. An der Spitze liegt das Burgenland mit 13,11 Prozent Beteiligung (30.346 Burgenländer). In absoluten Zahlen haben in Niederösterreich (154.316) die meisten Menschen unterschrieben. In Wien lag die Beteiligung mit 6,17 Prozent (70.429 Unterschriften) knapp über Vorarlberg. Das Land ist allerdings noch nie durch rege Beteiligung bei Volksbegehren aufgefallen. In der jüngsten Vergangenheit war lediglich die Bildungsinitiative erfolgreicher (5,99 Prozent), auch „raus aus Euratom“ erreichte mit 5,11 Prozent noch ein gutes Ergebnis. Andere österreichweite Volksbegehren (EU-Austritt, Demokratie Jetzt, Stopp dem Postraub) schafften in Vorarlberg nicht einmal zwei Prozent.

Österreichweit unterschrieben 562.552 Menschen. Am vergangenen Montag endete die Einreichungsfrist, nun muss das Begehren im Nationalrat behandelt werden, dafür reichen 100.000 Unterschriften. Die Initiatoren sprechen von einem großen Erfolg. Sie fordern nun, dass die Bundesregierung dem Freihandelsabkommen mit Kanada – Ceta – nicht zustimmt. Die EU und Kanada haben den Vertrag bereits unterschrieben, die nationalen Parlamente sind an der Reihe. Das TTIP-Abkommen mit den USA scheint zwar in weite Ferne gerückt, die Proponenten des Begehrens fordern die Regierung aber auf, der EU das Handlungsmandat zu entziehen. Das Dienstleistungsabkommen Tisa wird derzeit verhandelt.

Unterschriften Volksbegehren gegen Ceta, TTIP und Tisa in Prozent (und absolute Zahl)

Alberschwende 6,35 % (154)

Wahlberechtigte 2427

Altach 6,09 % (294)

Wahlberechtigte 4830

Andelsbuch 7,63 % (135)

Wahlberechtigte 1769

Au 5,28 % (71)

Wahlberechtigte 1345

Bartholomäberg 6,59 % (113)

Wahlberechtigte 1714

Bezau 7,77 % (106)

Wahlberechtigte 1365

Bildstein 6,89 % (39)

Wahlberechtigte 566

Bizau 9,42 % (72)

Wahlberechtigte 764

Blons 7,36 % (17)

Wahlberechtigte 231

Bludenz 4,84 % (455)

Wahlberechtigte 9405

Bludesch 4,45 % (67)

Wahlberechtigte 1504

Brand 4,95 % (23)

Wahlberechtigte 465

Bregenz 3,14 % (592)

Wahlberechtigte 18.845

Buch 6,28 % (29)

Wahlberechtigte 462

Bürs 4,99 % (113)

Wahlberechtigte 2263

Bürserberg 7,77 % (31)

Wahlberechtigte 399

Dalaas 6,55 % (73)

Wahlberechtigte 1115

Damüls 0,88 % (2)

Wahlberechtigte 228

Doren 7,65 % (57)

Wahlberechtigte 745

Dornbirn 4,88 % (1624)

Wahlberechtigte 33.303

Düns 5,21 % (16)

Wahlberechtigte 307

Dünserberg 5 % (6)

Wahlberechtigte 120

Egg 6,51 % (172)

Wahlberechtigte 2641

Eichenberg 6,11 % (16)

Wahlberechtigte 262

Feldkirch 4,33 % (960)

Wahlberechtigte 22.149

Fontanella 5,74 % (19)

Wahlberechtigte 331

Frastanz 4,71 % (200)

Wahlberechtigte 4250

Fraxern 6,42 % (33)

Wahlberechtigte 514

Fussach 5,22 % (136)

Wahlberechtigte 2607

Gaissau 4,17 % (54)

Wahlberechtigte 1294

Gaschurn 4,59 % (52)

Wahlberechtigte 1134

Göfis 7,76 % (192)

Wahlberechtigte 2475

Götzis 4,93 % (387)

Wahlberechtigte 7842

Hard 4,34 % (394)

Wahlberechtigte 9081

Hittisau 9,58 % (133)

Wahlberechtigte 1388

Höchst 5,92 % (326)

Wahlberechtigte 5508

Hohenems 4,01 % (428)

Wahlberechtigte 10.681

Hohenweiler 9,41 % (83)

Wahlberechtigte 882

Hörbranz 4,99 % (223)

Wahlberechtigte 4466

Innerbraz 4,38 % (32)

Wahlberechtigte 731

Kennelbach 6,61 % (90)

Wahlberechtigte 1362

Klaus 6,02 % (135)

Wahlberechtigte 2244

Klösterle 3,71 % (19)

Wahlberechtigte 512

Koblach 7,6 % (254)

Wahlberechtigte 3340

Krumbach 11,08 % (84)

Wahlberechtigte 758

Langen 6,54 % (68)

Wahlberechtigte 1040

Langenegg 5,37 % (44)

Wahlberechtigte 820

Laterns 14,54 % (74)

Wahlberechtigte 509

Lauterach 5,78 % (403)

Wahlberechtigte 6971

Lech 3,35 % (37)

Wahlberechtigte 1104

Lingenau 10,39 % (109)

Wahlberechtigte 1049

Lochau 5,06 % (202)

Wahlberechtigte 3991

Lorüns 9,23 % (18)

Wahlberechtigte 195

Ludesch 7,08 % (166)

Wahlberechtigte 2345

Lustenau 4,83 % (729)

Wahlberechtigte 15.085

Mäder 6,09 % (170)

Wahlberechtigte 2793

Meiningen 7,03 % (108)

Wahlberechtigte 1537

Mellau 5,86 % (56)

Wahlberechtigte 955

Mittelberg 6,26 % (145)

Wahlberechtigte 2315

Möggers 6,54 % (25)

Wahlberechtigte 382

Nenzing 5,21 % (236)

Wahlberechtigte 4529

Nüziders 6,29 % (229)

Wahlberechtigte 3640

Raggal 9,31 % (58)

Wahlberechtigte 623

Rankweil 5,07 % (416)

Wahlberechtigte 8209

Reuthe 12,21 % (53)

Wahlberechtigte 434

Riefensberg 7,17 % (50)

Wahlberechtigte 697

Röns 7,51 % (19)

Wahlberechtigte 253

Röthis 7,47 % (108)

Wahlberechtigte 1446

St. Anton 10 % (52)

Wahlberechtigte 520

St. Gallenkirch 6,25 % (105)

Wahlberechtigte 1681

St. Gerold 14,34 % (39)

Wahlberechtigte 272

Satteins 7,43 % (148)

Wahlberechtigte 1992

Schlins 5,03 % (80)

Wahlberechtigte 1591

Schnepfau 5,95 % (20)

Wahlberechtigte 336

Schnifis 10,4 % (62)

Wahlberechtigte 596

Schoppernau 5,92 % (41)

Wahlberechtigte 693

Schröcken 3,97 % (6)

Wahlberechtigte 151

Schruns 6,68 % (179)

Wahlberechtigte 2681

Schwarzach 6,58 % (184)

Wahlberechtigte 2797

Schwarzenberg 7,95 % (107)

Wahlberechtigte 1346

Sibratsgfäll 8,31 % (26)

Wahlberechtigte 313

Silbertal 5,11 % (34)

Wahlberechtigte 665

Sonntag 6,87 % (36)

Wahlberechtigte 524

Stallehr 10,48 % (22)

Wahlberechtigte 210

Sulz 8,44 % (153)

Wahlberechtigte 1813

Sulzberg 6,78 % (84)

Wahlberechtigte 1239

Thüringen 4,37 % (70)

Wahlberechtigte 1602

Thüringerberg 5,40 % (29)

Wahlberechtigte 537

Tschagguns 6,37 % (109)

Wahlberechtigte 1712

Übersaxen 7,14 % (35)

Wahlberechtigte 490

Vandans 10,8 % (214)

Wahlberechtigte 1982

Viktorsberg 5,86 % (18)

Wahlberechtigte 307

Warth 9,23 % (12)

Wahlberechtigte 130

Weiler 5,54 % (81)

Wahlberechtigte 1463

Wolfurt 4,71 % (276)

Wahlberechtigte 5859

Zwischenwasser 7,66 % (181)

Wahlberechtigte 2364