Blick hinter die Kulissen des Messequartiers

Vorarlberg / 31.01.2017 • 18:55 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Bauarbeiten befinden sich in der Endphase. Foto: VN
Die Bauarbeiten befinden sich in der Endphase. Foto: VN

Dornbirn. Interessierte bekamen bei der Veranstaltungsreihe „Fritag am füfe“ einen Einblick in das neue Messequartier. 533 LED-Lampen, 78 Holztragwerke mit einer Spannweite von 66 Metern, 990 Meter Versorgungskanäle, eine Raumhöhe von elf Metern und eine Fläche von knapp 5000 Quadratmetern – das sind die Eckdaten der neuen Messehalle Elf.