Das Bödele als Paradies für Skitourengeher

31.01.2017 • 17:57 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zahlreiche Skitourengeher nutzten die perfekten Bedingungen am vergangenen Wochenende für eine Tour auf das Hochälpele am Bödele oberhalb von Dornbirn. Möglichkeiten dafür gibt es genug – ob vom Bödele, von Rickatschwende oder vom Schwarzenberg aus, die Tour ist ein Höhepunkt für alle Naturliebhaber. Dieses Winterbild entstand auf der hinteren Seite des Hochälpele. Von Schwarzenberg aus geht es dabei es über schöne Wiesenhänge und durch Waldabschnitte in zwei Stunden bis zum Gipfel, wo die Hütte zum Einkehren einlädt.  Foto: lös