Kaiserlicher Besuch zum 70-Jahr-Jubiläum

31.01.2017 • 17:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Olga Pircher und Bernhard Corn genossen den Abend.
Olga Pircher und Bernhard Corn genossen den Abend.

Kaffeekränzchen im Stadtsaal als glanzvoller Faschingsauftakt in der Alpenstadt.

Bludenz. (cm) Wilde Hexen, asiatische Tänzerinnen und ausgelassene Teufelinnen tummelten sich vergangenes Wochenende im Stadtsaal Bludenz.

Was vor 70 Jahren im Arbeiterheim in der Mokry begann, ist auch sieben Jahrzehnte später bis auf den letzten Platz ausverkauft: das Kaffeekränzle der SPÖ-Frauen Bludenz. Organisatorin Erika Pichler und ihr Team haben anlässlich des runden Geburtstags ein herrlich abwechslungsreiches und humoriges Programm auf die Beine gestellt, das selbst echten Faschingsmuffeln ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Mit feinen „Frauenträumen“ in der Bar, wunderbar sahnig und mit Schokostreuseln dekoriert, dem süß-pikanten Nachmittagsgedeck in althergebrachter Manier, einer riesigen Tombola und Tanzmusik kam bei den Besuchern bis in die frühen Morgenstunden keine Langeweile auf. Dass darüber hinaus Ihre Majestät, der Kaiser, höchst persönlich, sich ins Alpenstädtle verirrte, ließ so manche Frauenherzen höher schlagen, denn so ein echter Kaiser kann trotz Geschlechterfrage auch bei einem Frauenkränzle nicht einfach des Raumes verwiesen werden.

Zahlreiche Gäste

Den unterhaltsamen Abend genossen neben der Landesfrauenvorsitzenden Veronika Keck Geschäftsführerin Jeannette Greiter, Stadträtin Anette Fritsch (Bregenz), Vizebürgermeisterin Eva Nikolussi (Nüziders), Andrea Hopfgartner und Olga Pircher auch Ombudsmann Manfred Lackner, Fraktionsobmann Bernhard Corn, sowie Tierschutzobfrau Anneliese Dalpez und Gerlinde Wiedemann. Getränke jeder Art mixten Medizinerin Katja Barlas und Sonja Bösch gekonnt, was von Vizebürgermeister Mario Leiter mit seiner Beate ebenso ausgiebig verkostet wurde wie von Ortsvorsteher Josef Stroppa und AK-Vizepräsidentin Manuela Auer.

Organisatorin Erika Pichler (Mitte) inmitten von gutgelaunten Kaffeekränzle-Besucherinnen. Foto: CM
Organisatorin Erika Pichler (Mitte) inmitten von gutgelaunten Kaffeekränzle-Besucherinnen. Foto: CM