Schülerinnen der HAK Feldkirch unterstützen Tierschutzheim

Vorarlberg / 31.01.2017 • 18:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Anja Scherer, Julia Batlogg und Angelika Lampert von der HAK Feldkirch haben sich in den Dienst der guten Sache gestellt. Mit dem Schulprojekt „Hand hilft Pfote“ unterstützen die Schülerinnen das Vorarlberger Tierschutzheim. Mit Fotos der Tiere haben sie Kalender, Weihnachtskarten und Puzzles gestaltet, die sie gegen freiwillige Spenden verteilt haben. Kürzlich übergaben die Schülerinnen 1096 Euro und ein Packet mit Tierfutter.