Vorfreude auf die Ortsbelebung

31.01.2017 • 17:16 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Landesobmann W. Huber, Bgm. E. Blum, Bezirksobfrau K. Rezniczek, Kassierin B. Müller, Schriftführer W. Rudhardt und Ortsobmann P. Zucali.
Landesobmann W. Huber, Bgm. E. Blum, Bezirksobfrau K. Rezniczek, Kassierin B. Müller, Schriftführer W. Rudhardt und Ortsobmann P. Zucali.

Seniorenbund Fußach bestätigt Ausschuss – Bürgermeister stelllt Gemeindepläne vor.

Fußach. (ajk) Der Seniorenbund Fußach konnte zu seiner bereits 25. Jahreshauptversammlung einladen. Beim Treffen im Anker bestätigten die Mitglieder Obmann und Vorstand im Amt. Erfreut zeigten sich die Seniorinnen und Senioren über den angekündigten Bau eines Einkaufsmarktes und der damit verbundenen Belebung des Ortszentrums.

Bei der Jahreshauptversammlung konnte Obmann Peter Zucali auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Ob Ausflugsfahrten, Museums- oder Firmenbesuche, gesellige Veranstaltungen oder das Bewegungsangebot – die Mitglieder schätzen die Aktivitäten. Peter Zucali wurde einhellig als Obmann bestätigt, ebenso Schriftführer Wilfried Rudhardt und Kassierin Brigitte Müller. Um den sportlichen Teil kümmert sich Annemarie Gassner. Die Ortsgruppe Fußach zählt derzeit 179 Mitglieder. Bezirksobfrau Karin Rezniczek freute sich über die erfreulich vielen Aktivitäten. Sie konnte Peter Zucali mit der silbernen Ehrennadel des Landesverbandes auszeichnen. Auch Landesobmann LAbg. Werner Huber gratulierte. Er ging in seinem Beitrag auf eine Reihe von Themen im Bereich der Landes- und Bundespolitik ein.

Obwohl er politisch anders ausgerichtet ist, gratulierte auch Bürgermeister Ernst Blum dem Seniorenbund und dankte für die Aktivitäten. Er berichtete der Versammlung von Aktivitäten der Gemeinde Fußach. Besonders viel Applaus erhielt der Bürgermeister für die Ankündigung, dass in absehbarer Zeit unweit vom Anker ein Einkaufsmarkt errichtet wird. Weiters hat die Gemeinde im Riedle ein Grundstück erworben, auf dem betreubares Wohnen ermöglicht werden soll. Die konkrete Vorgangsweise wird derzeit geprüft. Aber auch an junge Familien ist gedacht. Der Beschluss zum Bau eines Kinderhauses im Zentrum ist bereits gefasst. Dort ist künftig ausreichend Platz für drei Gruppen der Kleinkindbetreuung.

Neue Bushaltestelle

Eine Seniorin regte an, die Einrichtung einer Bushaltestelle beim künftigen Sparmarkt unweit des Anker zu überlegen. Bürgermeister Ernst Blum erläuterte, dass dieser Wunsch selbstverständlich geprüft werde. Er findet sich bereits in den Überlegungen der Gemeinde zum Vorhaben. Der im Amt bestätigte Obmann Peter Zucali lud zum Abschluss der Versammlung im Namen der Organisation zu einem kleinen Imbiss ein.

Bürgermeister Ernst Blum informierte die Mitglieder des Seniorenbundes Fußach über aktuelle Gemeindethemen.  Fotos: ajk
Bürgermeister Ernst Blum informierte die Mitglieder des Seniorenbundes Fußach über aktuelle Gemeindethemen.  Fotos: ajk