Firstfeier für 22 neue Wohnungen in Dornbirn

Vorarlberg / 01.02.2017 • 18:20 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Rohbauten des Projektes Schillerstraße 23 wurden kürzlich fertiggestellt.  Foto: eh
Die Rohbauten des Projektes Schillerstraße 23 wurden kürzlich fertiggestellt.  Foto: eh

dornbirn. (eh) Auf dem ehemaligen Areal der Firma Rüf Heizöle fand unmittelbar nach dem Abbruch des Wohnhauses und Firmengebäudes im März 2016 der Spatenstich für zwei neue Stadthäuser an der Schillerstraße statt. Der Rohbau der Wohnanlage mit zwei Baukörpern ist nun fertiggestellt und wurde mit der Firstfeier begangen.

Wohn- und Geschäftsraum

Am Ende entstehen 22 Mietwohnungen sowie eine Geschäftsfläche im Erdgeschoß mit rund 170 Quadratmetern. Die baulichen Ausführungen zeichnen die Handschrift von Wälderbau. „Dies ist eine weitere wichtige Investition der PRISMA Unternehmensgruppe am Standort Dornbirn“, nannte Alexander Frischmann das finanzielle Volumen von 6,5 Millionen Euro. Die Fertigstellung des gesamten Gebäudekomplexes wird Mitte des Jahres erfolgen.