Vandalen in der Kirche

Vorarlberg / 07.02.2017 • 22:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Götzis. Eine unbekannte Täterschaft zündete am Montag in der Zeit von 8.30 bis 19.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Ulrich in Götzis mehrere Streichholzschachteln an und verstreute sie in der Kirche, zum Teil auf dem Altar. Eine Schachtel wurde hinter einer hölzernen Madonna angezündet, die durch Zufall keinen Schaden erlitt. Außerdem wurden Kabelstränge der Mikrofone herausgezogen und umgesteckt. Die Polizei ersucht um Hinweise.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.