Nach Schlägerei schwer verletzt

Vorarlberg / 12.02.2017 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Oberstaufen. Am Sonntagmorgen, gegen 3.10 Uhr, kam es in Oberstaufen vor einer Bar in der Nähe des Bahnhofs zu einer Schlägerei, bei der ein 32-Jähriger schwer im Gesicht verletzt wurde. Er wollte einen Streit vor dem Lokal schlichten. Dabei schlug ihm ein bisher unbekannter mit der Faust mehrmals ins Gesicht und trat anschließend auf ihn ein. Das Opfer musste in den Morgenstunden in eine spezielle Augenklinik verlegt werden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.