Rote Ampel wird oft missachtet

Vorarlberg / 14.02.2017 • 18:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Im Bürgerforum wird ein „Blitzer“ für die Ampelanlage angeregt.  cth
Im Bürgerforum wird ein „Blitzer“ für die Ampelanlage angeregt.  cth

dornbirn. (cth) Natascha Aberer zeigt sich im Bürgerforum besorgt über regelmäßige Verkehrsmissachtungen auf der Lustenauerstraße. „Früher oder später wird an der Kreuzung Lustenauerstraße – Kaufmännen ein Unfall passieren, weil die rote Ampel auf der Hauptstraße sehr oft ignoriert wird. Die meisten rasen noch schnell drüber, ohne die von der Nebenstraße bereits einfahrenden Autos zu beachten“, schildert sie ihre Beobachtungen. Besonders für Fußgänger soll es oft zu gefährlichen Situationen kommen.

Ihr Vorschlag wäre, einen „Blitzer“ bei der Ampelanlage zu installieren. Weitere Teilnehmer berichten von ähnlichen Erfahrungen. „Vor einigen Wochen kam es genau aus diesem Grund zu einem Verkehrsunfall an dieser Stelle“, bestätigt „Flo“ und Teilnehmer „Sacha“ wurde beinahe selbst in einen Unfall verwickelt.