“Superheldinnen” tanzten gegen die Gewalt

Vorarlberg / 14.02.2017 • 19:08 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
"Superheldinnen" tanzten gegen die Gewalt

Am Dienstagnachmittag trafen sich rund 350 Tänzerinnen und Tänzer am Bregenzer Kornmarktplatz zu einem Flashmob unter dem Motto „Superheldinnen gegen Gewalt“. In leuchtende Farben gekleidet, setzten die Teilnehmer ein positives Zeichen. Getanzt wurde im Rahmen der weltweiten Bewegung „One Billion Rising“, einer Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Foto: VN/Steurer

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.