Auf dem Balkon ausgerutscht

Vorarlberg / 16.02.2017 • 22:31 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Höchst. Vermutlich aufgrund nasser Fliesen kam am Donnerstag gegen 9 Uhr eine 70 Jahre alte Frau auf ihrem Balkon in Höchst zu Sturz und schlug mit dem Kopf auf. Sie begab sich ins Badezimmer, versperrte die Türe hinter sich und brach zusammen. Ihr Gatte, der mit Arbeiten im Garten beschäftigt war, sah gegen 9.20 Uhr nach seiner Frau und bemerkte die versperrte Badezimmertüre. Da seine Gattin nicht reagierte, setzte er einen Notruf ab. Er brach im Beisein der Rettung die Badezimmertüre auf, die Sanitäter setzten sofort die Erstmaßnahmen. Die Frau mit Verdacht auf einen Schädelbasisbruch mit dem Helikopter „Gallus 1“ ins LKH Feldkirch verbracht.