Eine Genusstour durch die Nibelungenstadt

Vorarlberg / 23.02.2017 • 18:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Hohenems setzt im Frühling kulinarische Akzente.

Hohenems. (VN) Am 24. März laden die Gastronomen zur ersten Genusstour nach Hohenems. Dabei stehen vier verschiedene Touren zur Auswahl:

» Genusstour Nr. 1: Aperitif in der Weinbar-Vinothek Hill, Restaurant Moritz (Gebratene Rote Bete), Gasthof Hirschen (Südnorwegens beste Fischsuppe), Grill-Restaurant im Palast (Gefüllte Calamari), Ristorante Antico (Panna Cotta auf Beerenragout)

» Genusstour Nr. 2: Aperitif in der Weinbar-Vinothek Hill, Gasthof Hirschen (Hausgebeizter Lachs), Grill-Restaurant im Palast (Fischsuppe), Ristorante Antico (Ravioli ai Funghi Porccini), Restaurant Moritz (süßer Nudelauflauf)

» Genusstour Nr. 3: Aperitif in der Weinbar-Vinothek Vorkoster, Grill-Restaurant im Palast (Oktopus), Ristorante Antico (Zuppa Stracciatelle), Restaurant Moritz (Rippchen), Gasthof Hirschen (Norwegischer Sandkuchen)

» Genusstour Nr. 4: Aperitif in der Weinbar-Vinothek Vorkoster, Ristorante Antico (Carpaccio die Polpo), Restaurant Moritz (Jüdische Hühnersuppe), Gasthof Hirschen (Elchrücken), Grill-Restaurant im Palast (kroatische Karamellcreme)

Eine Tour kostet 60 Euro pro Person inklusive Guide, Aperitif, Vier-Gang-Menü, Weinbegleitung und Espresso. Anmeldungen unter: Tel. 05576/42780.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.