Revision bei der Karrenseilbahn

Vorarlberg / 23.02.2017 • 17:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

dornbirn. (lös) Wegen Revisionsarbeiten sind die Dornbirner Karrenseilbahn und das Panoramarestaurant ab Sonntag, 26. Februar um 18 Uhr bis inklusive Freitag, 17. März, außer Betrieb.

Während der Revision werden Routine- und Sicherheitskontrollen durchgeführt. Des Weiteren wird in der Talstation die Antriebseinheit ausgebaut und überholt. In der Tal- und Bergstation werden die Wartebereiche umgestaltet und vergrößert, um das Ein- und Aussteigen angenehmer und stressfreier zu machen. Am 18. März um 9 Uhr nimmt die Karrenseilbahn den Betrieb wieder auf.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.