Zwischenbilanz am Muttersberg

Vorarlberg / 23.02.2017 • 18:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Nüziders. Zufrieden zeigt sich das Team vom Muttersberg mit der Nutzung des erstmals angebotenen Freitag-Samstag-Sonntag-Betriebs über die Winterzeit. Seit 6. Jänner bieten die Muttersberg Seilbahn und der Alpengasthof Muttersberg einen Wochenendbetrieb an, der noch bis 30. April dauern wird. Anschließend ist bis Anfang November wieder durchgehender Betrieb. „Für eine definitive Bilanz ist es jetzt noch zu früh“, räumt Geschäftsführer Johann Bandl ein, gibt aber an: „Wir sind mit der Akzeptanz der Gäste zu unserem Winter-Wochenendbetrieb sehr zufrieden. Das traumhafte Wetter wie auch die milden Temperaturen verleiten viele Besucher, das neue Angebot – auf 1401 Meter hinaufzugondeln – anzunehmen, wenngleich Freitag und Samstag noch ausbaufähig wären“, so der Geschäftsführer.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.