Narren lassen es nochmals krachen

Vorarlberg / 24.02.2017 • 18:32 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Hannah (5) aus Ludesch mimt das weiß-schwarze Schaf.
Hannah (5) aus Ludesch mimt das weiß-schwarze Schaf.

Über 30 Umzüge in Vorarlberg: Noch bis Faschingsdienstag treiben es die Narren bunt.

Schwarzach. (VN-jun) „Ore Ore“, „Jöri Jöri“, „Maschgara Maschgara“ schallt es die nächsten Tage durchs Land. Vom Bodensee bis ins Montafon zieht es bei diversen Faschingsumzügen Tausende Mäschgerle auf die Straßen. Bei trockenem Wetter wird der Spaß sicher nicht zu kurz kommen. Nur die Verkehrsteilnehmer müssen etwas Geduld mitbringen, denn in einigen Gemeinden gibt es Straßensperren und Umleitungen. Bereits heute, Samstag, fällt der Startschuss für das große Faschingsfinale (siehe Factbox). Fasnatwagen, Musikgruppen und Garden ziehen unter anderem durch Hörbranz, Rankweil und Silbertal.

„Ore Ore“ heißt es dann am Sonntag ab 14 Uhr beim farbenprächtigen Umzugsklassiker in der Landeshauptstadt. Der Weg des Fanfarenzugs führt auch heuer wieder vom Vorkloster über die Bahnhof-, Montfort- und Römerstraße in die Innenstadt, ehe auf dem Kornmarktplatz gefeiert wird. Närrisches Treiben herrscht am Sonntag auch in Dornbirn. Ab 13.30 Uhr finden bunt geschmückte Wagen, Musikgruppen, Gardemädchen und Narren den Weg durch die Innenstadt. Von der Schmelzhütter- geht es über die Marktstraße, den Marktplatz und die Schulgasse bis zur Stadthalle.

Narrenhochburg

In Bludenz steht das Wochenende ganz im Zeichen der Narren. Bereits am Samstag übernehmen die Jöris die Macht in der Alpenstadt, ehe am Sonntag der Fasching mit dem großen Jöri-Umzug seinen Höhepunkt erreicht. „Jöri Jöri Kuttlablätz“ ertönt es dann von den 40 teilnehmenden Gruppen. In eine Hochburg der Narretei verwandelt sich auch Frastanz. Vom Kinderfaschingsumzug am Samstag bis zum Schaaner-Ried-Fahren am Rosenmontag treiben es die Narren bunt. 

Apropos bunt: Die VN suchen die schönsten Kinder-Mäschgerle im Land. Machen auch Sie mit und schicken Sie uns Ihr Foto an: redaktion@vn.at, Betreff: Mäschgerle.

Mäschgerle Ida aus Wolfurt verkleidet sich als Maus.
Mäschgerle Ida aus Wolfurt verkleidet sich als Maus.
Jonas (7) aus Ludesch ist im Fasching teuflisch unterwegs.
Jonas (7) aus Ludesch ist im Fasching teuflisch unterwegs.
Am Wochenende sorgen zahlreiche Guggamusiken für gute Stimmung bei den Umzügen. Foto: VN/Paulitsch
Am Wochenende sorgen zahlreiche Guggamusiken für gute Stimmung bei den Umzügen. Foto: VN/Paulitsch