Im Jointrausch am Steuer

Vorarlberg / 06.03.2017 • 22:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz, Lindau. Am Sonntagnachmittag kontrollierten die Schleierfahnder im Stadtgebiet Lindau einen Pkw aus Vorarlberg. Bei dem Lenker, einem 38-jährigen Slowenen, stellten sie Anzeichen fest, die auf einen Drogenkonsum hinwiesen. Er selbst räumte ein, dass er die letzten Tage mehrere Joints geraucht hätte. Der durchgeführte Drogentest bestätigte seine Angaben. Ihn erwartet nun eine Geldbuße, verbunden mit einem Fahrverbot.