Zeit für Tunnelwäsche

17.03.2017 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Auch für mehr Sicherheit: Die Tunnelputztage. Foto: Asfinag
Auch für mehr Sicherheit: Die Tunnelputztage. Foto: Asfinag

Schwarzach. Die Asfinag startet mit März wieder die jährlichen Frühjahrsputztage in 164 Tunnels auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen. Den Anfang macht der Westen – 25 Tunnels und Galerien in Tirol sowie sieben Stück in Vorarlberg werden für den Sommer fit gemacht. Der Frühjahrsputz befreit Sicherheitseinrichtungen und Tunnelwände von Ruß- und Schmutz und sorgt gleichzeitig für mehr Helligkeit. „Wir putzen alles im Tunnel – vom Verkehrsschild bis zur Tunneldecke. Besser sehen und gesehen werden – so sorgen wir für mehr Sicherheit“, erklärt Asfinag-Geschäftsführer Stefan Siegele. Autofahrerinnen und Autofahrer sollen jedoch möglichst wenig davon bemerken: Wo notwendig, legen die Asfinag-Teams Nachtschichten ein, um keine Behinderungen durch die Reinigungsarbeiten zu erzeugen.

Bereits seit 13. März 2017 läuft die Reinigung im Ambergtunnel, ab dem 27. März folgt der Pfändertunnel.