Zum dritten Mal einen Baum gefällt

Vorarlberg / 19.03.2017 • 22:32 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der betroffene Kreisverkehr.
Der betroffene Kreisverkehr.

Egg. In der Nacht zum Sonntag fällten unbekannte Täter vermutlich mit einer Axt eine in der Mitte des Kreisverkehrs (L 200) stehende Linde. Die Täter ließen die Linde auf der angrenzenden Gemeindestraße „Pfister“ liegen. Dabei entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa 3000 Euro. Laut Information der Polizei ist dies bereits der dritte Baum, der im Kreisverkehr von Unbekannten gefällt worden ist. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Egg erbeten.