Bauarbeiten beim Werdenbergpark in Bludenz liegen im Zeitplan

20.03.2017 • 19:28 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

31 Millionen Euro. Diese Summe fließt seit April 2016 in den Bau des Werdenbergparks in Bludenz. Als Betreiber fungieren i+R Schertler und die Vogewosi. i+R Schertler errichtet für den gemeinnützigen Bauträger drei Mehrfamilienhäuser mit 58 Mietwohnungen und baut darüber hinaus drei weitere Mehrfamilienhäuser mit 58 Eigentumswohnungen. Die ersten dieser Wohnungen sollen bereits Ende 2017 übergeben werden. Die Fertigstellung des Parks soll Ende 2018 erfolgen. VN/Hofmeister