Kuchenverkauf für Sozialfonds Thüringen

Vorarlberg / 20.03.2017 • 18:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Bgm. Harald Witwer (l.) und Alt-Bgm. Helmut Gerster bei der Scheckübergabe mit Marktleiterin Simone Fijatkowski. Foto: Spar
Bgm. Harald Witwer (l.) und Alt-Bgm. Helmut Gerster bei der Scheckübergabe mit Marktleiterin Simone Fijatkowski. Foto: Spar

Thüringen. Das Team vom SPAR-Supermarkt in Thüringen engagiert sich für den guten Zweck: Um den Sozialfonds der Gemeinde Thüringen zu unterstützen, verkaufte das Team rund um Marktleiterin Simone Fijatkowski selbstgemachten Kuchen und Kekse. Durch die freiwilligen Spenden der Kunden konnten insgesamt 500 Euro gesammelt werden. Marktleiterin Simone Fijatkowski freut sich sehr über das Engagement ihres Teams und der Kunden. Der Scheck wurde kürzlich an Bürgermeister Harald Witwer und Alt-Bürgermeister Helmut Gerster übergeben. „Wir freuen uns sehr über diese hilfreiche Unterstützung. Damit kann wieder viel Gutes getan werden“, so die beiden Gemeindeverantwortlichen.