Neuer Obmann für den Krankenpflegeverein

24.03.2017 • 17:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

hohenems. (tf) Die Bestellung von Karl Bitschnau, Leiter von Hospiz Vorarlberg, zum neuen Obmann, Ehrungen, Pensionierungen sowie die Würdigung des scheidenden Obmannes Elmar Troy und seine Ernennung zum Ehrenobmann standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Krankenpflegevereines (KPV) Hohenems.

In seinem Rückblick auf 21 Jahre Obmannschaft verweis Elmar Troy auf den Anstieg des Arbeitsumfanges für die Schwestern, die 1996 noch 180 Patienten zu betreuen hatten, 2015 bereits 280 Personen.

Ehrungen und Wahl

Nachdem Elvira Gamper und Christine Reitschuler für 20 Dienstjahre geehrt und Monika Peplow und Jutta Oberndorfer in die Pension verabschiedet wurden, folgte die Wahl von Bitschnau zum neuen Obmann.