Die Sitzbank wird oft „zugebaut“

Vorarlberg / 27.03.2017 • 18:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Im Bürgerforum hofft man, dass die Bank zukünftig frei bleibt.  Foto: cth
Im Bürgerforum hofft man, dass die Bank zukünftig frei bleibt.  Foto: cth

dornbirn. (cth) Die Sitzbank am Marktplatz Dornbirn war schon einmal Thema im Bürgerforum. Nun meldet sich erneut ein Teilnehmer und appelliert an die Stadt, eine Lösung bezüglich der Benutzung an Markttagen zu finden. An diesen Tagen wird die Bank von den Standbesitzern „zugebaut“. „Das ist wirklich schade, da es fast die einzige öffentliche Sitzbank am Marktplatz ist und man hier auch einmal gemütlich die Sonne ein wenig genießen könnte.“ Das Anliegen wurde an die Stadt weitergeleitet. Eine Rückmeldung steht noch aus.