Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 27.03.2017 • 18:51 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der Kinderchor Frechdax feiert am 9. April Jubiläum.  Foto: privat
Der Kinderchor Frechdax feiert am 9. April Jubiläum. Foto: privat

Kinderchor Frechdax

Frechdax und Calypso feiern Jubiläum

Zum großen Jubiläum sind alle Fans von Frechdax und Calypso am Palmsonntag, 9. April, um 16.30 Uhr herzlich in die Kulturbühne AmBach in Götzis eingeladen. Was als kleiner Chor begann, ist heute eines der größten Kinderchorprojekte Österreichs. Neben Frechdax haben sich vor allem die Sängerinnen von Calypso (Auswahlchor) einen Namen gemacht. Zum fünfzehnjährigen Jubiläum haben sich außerdem viele ehemalige Sänger und Sängerinnen noch einmal zusammengefunden, um zusammen Rückschau auf 15 bewegte Jahre zu halten. So werden mehr als 100 Kinder und Jugendliche an diesen Sonntagnachmittag auf der Bühne auftreten. Das Programm ist ein bunter Mix aus alten und neuen Frechdax-Liedern. Natürlich dürfen die größten Hits des bekannten Kinderchors da nicht fehlen.

Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Brunner oder über die Homepage www.frechdax.cc bzw. beim Tagesverkauf direkt in der Kulturbühne erhältlich.

Raiffeisen TS Gisingen

Nachwuchs bei Geländelauf in Ruggell

Für die Nachwuchs-Läufer der Raiffeisen TS Gisingen zählt der Ruggeller Geländelauf zu den Fixpunkten im Frühjahr. Am 26. März war wieder eine große Gruppe im benachbarten Liechtenstein dabei. Stefan Mündle holte sich nach einem tollen Lauf den 3. Platz bei den MU14 über 1750m. Bei den WU10 freute sich Isabelle Müller über den 4. Platz über 750m. Den 5. Platz erreichte Linus Tirroniemi bei den MU8 sowie Livia Pfister bei den WU12, beide legten jeweils die Runde über 750m zurück. Bei den Juniorinnen (Jg. 2000–2003) wurde eine Distanz von 2750m gelaufen, hier kamen Jana Mündle und Hanna Tirroniemi auf die Plätze sechs und sieben. Ebenfalls auf dem 7. Platz landete Julian Rimpf bei den MU14.

Den 8. Platz in ihren AK belegten Andrin Eug­ster (MU8), Jana Büxler (WU12) und Raphael Rimpf (MU12). Emma (WU12) und Elina Tirroniemi (WU14) landeten jeweils auf dem 10. Platz. Bei den MU12 belegte Luca Müller den 12. Platz. Den 13. Platz erreichte Alica Hammerer bei den WU10 sowie Katharina Schatzmann über 4750m in der Kurzstrecke der Frauen. Ladina Eugster kam bei den WU12 auf den 18. Platz und Sofie Rechsteiner bei den WU10 auf den 21. Platz.

 

Blutspendedienst

Blutspenden bei Feldkirchs Feuerwehr

Heute Dienst, 28. März, findet in Feldkirch im Feuerwehrhaus Feldkirch-Stadt (Schillerstraße 7a) von 17 bis 20.30 Uhr eine Blutspendeaktion statt. Personen, die zum ersten Mal Blut spenden, ersuchen wir um Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises. Weitere Informationen im Internet unter www.blut.at und unter der kostenfreien Servicenummer 0800 190 190.