Alles Dirndl beim ganz besonderen Skitag in Lech

Vorarlberg / 02.04.2017 • 16:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Zum Sonnenskilauf ins Dirndl oder in die Lederhose schlüpfen, die Haare mit Blumen und Bändern zusammenflechten und mit einem Juchzer auf den Lippen über die Pisten sausen – all das war am vergangenen Samstag in Lech am Arlberg angesagt. Der zweite internationale Kästle-Dirndl-Skitag hielt das, was er versprach. 300 Teilnehmer hatten sich unweit der Schlegelkopf-Talstation eingefunden, um sich anschließend in das pure Vergnügen zu begeben. Die Stimmung war wie schon beim ersten Kästle-Skitag bestens. Sowohl auf als auch neben den Bretteln ging es ausgelassen zu. Foto: VN/Steurer