Blumen für den Wildpark am Ardetzenberg

03.04.2017 • 19:03 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Feldkirch. Mit Hilfe der Gartenexpertin Ingrid Loacker wurden in den letzten Wochen an kargen und offenen Stellen artenreiche Blumen ausgesät. Loacker hat die Begutachtung und die Ausführung als Spende für den Wildpark getätigt. Auch Flächen in Gehegen (Murmeltier, Fuchs) sollen zu artenreichen Blumen- bzw. Magerwiesen entwickelt werden.