Hohenems setzt auf die Straßenmusiker

Vorarlberg / 04.04.2017 • 16:30 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Hohenems. In Hohenems dürfen Straßenmusiker ab sofort offiziell aufgeigen: Die Stadt hat elf Plätze benannt, auf denen von montags bis freitags von 9 bis 12 und von 15 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr öffentlich musiziert werden darf. Die Spielerlaubnis kann beim Stadtmarketing beantragt werden. Auch das nicht aggressive Einsammeln von Spenden ist erlaubt.