Hitziger später Nachmittag

05.04.2017 • 17:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die FPÖ wehrte sich gegen die Grünen.
Die FPÖ wehrte sich gegen die Grünen.

Bregenz. Beim Thema „kein türkischer Wahlkampf in Vorarlberg“ kochten die Emotionen hoch. Speziell zwischen Grünen, SPÖ auf der einen und FPÖ auf der anderen
Seite entbrannte ein Streit. FPÖ-Mandatar Christoph Waibel warf den Grünen vor: „Adi Gross kann nicht anders, der will uns einfach hassen müssen. Das steckt in ihm drin.“ Kurz darauf, beim nächsten Tagesordnungspunkt, wurde es sachlicher. Der Landtag debattierte das Wohnbaupaket der Landesregierung.