Zimmerbrand in Alberschwende

06.04.2017 • 20:34 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Einen Zimmerbrand musste am Donnerstag gegen 14 Uhr die Feuerwehr in Alberschwende bekämpfen. Wegen der Rauchentwicklung mussten Atemschutzgeräte eingesetzt werden. Bei dem Brand wurden keine Personen in Mitleidenschaft gezogen. Foto: VN/HB