Volles Haus bei der Frühjahrsmesse

09.04.2017 • 17:07 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Großer Andrang im Freigelände und in den Hallen am letzten Messetag. Foto: VN/Steurer
Großer Andrang im Freigelände und in den Hallen am letzten Messetag. Foto: VN/Steurer

Messeleitung mit dem Besucherinteresse zufrieden. Neue Hallen haben Feuertaufe bestanden.

Dornbirn. (ha) Gestern Abend schloss die 4. „SCHAU!“ ihre Tore. In einer ersten Bilanz zeigt sich die Messeleitung mit dem Andrang zufrieden: Nach Angaben der Veranstalter sollen rund 63.500 Menschen die Frühjahrsausstellung besucht haben, um rund 5000 mehr als letztes Jahr.

Laut Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel konnte die „SCHAU!“ vor allem mit den Messeschwerpunkten Garten, Wohnen, Mobilität, Freizeit und Genuss beim Publikum punkten: „Mit Klassikern und absoluten Trendthemen haben wir einen Bogen gespannt, mit dem wir Besucher aller Altersklassen ansprechen konnten.“ Sie ist überzeugt, dass unter dem neuen Motto „Messe für die ganze Familie“ neue Zielgruppen erreicht werden konnten. Im kommenden Jahr soll die Latte für die Publikumsmesse im Frühjahr noch höher gelegt werden. Positiv auf die Besucherzahlen dürfte sich der Ansturm Tausender Jugendlicher ausgewirkt haben, die mit den YouTube-Stars, die am Freitag und Samstag auf Einladung von VOL.At auftraten, auf Tuchfühlung gehen konnten.

Viele Messebesucher nutzten die „SCHAU!“, um die neuen Hallen 9 bis 11, die am ersten Messetag offiziell eröffnet wurden, unter die Lupe zu nehmen. Sie sollen in Zukunft nicht nur das Messegeschäft beleben, sondern auch Ort von Großveranstaltungen werden. Konzerte, Sportveranstaltungen und Fremdmessen sollen nicht nur neue Gäste nach Dornbirn bringen, sondern die Kassen zusätzlich klingeln lassen. Das hoffen jedenfalls Land und Stadt, die 28 Millionen Euro in die Neubauten investierten.

Veranstaltungsreigen

Als Nächstes gehen im Messequartier die Gastmessen Fuari Kultur- und Buchmesse vom 28. April bis 7. Mai und die Messe „Babywelt“ am 6. und 7. Mai über die Bühne. Am 27. Mai treten die besten Snooker-Spieler der Welt gegeneinander an. Am 1. Oktober wird Luke Mockridge in Dornbirn erwartet, am 4. November kommt Mario Barth. Die Kunstmesse Art Bodensee findet vom 21. bis 23. Juni statt. Höhepunkt des Messejahres 2017 wird die 69. Herbstmesse vom 6. bis 10. September. Ein besonders sportliches Highlight ist die Hallenradsport-WM im November.