Polizisten bekämpften Containerbrand

18.04.2017 • 20:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Der Brand wurde mit Handfeuerlöschern gelöscht. Foto: Polizei
Der Brand wurde mit Handfeuerlöschern gelöscht. Foto: Polizei

Feldkirch. Aus bisher unbekannter Ursache geriet am Montag kurz vor 17 Uhr in der Wichnergasse in Feldkirch ein Papiercontainer in Brand. Das Feuer konnte von Beamten der Polizeiinspektion Feldkirch und der Stadtpolizei Feldkirch mittels Handfeuerlöscher eingedämmt und anschließend von der Feuerwehr der Stadt Feldkirch endgültig gelöscht werden.

Der Papiercontainer wurde durch den Brand erheblich beschädigt. Am Einsatz waren zwei Fahrzeuge und acht Mann der Feuerwehr Feldkirch Stadt, zwei Einsatzfahrzeuge und vier Beamte der Polizeiinspektion Feldkirch sowie ein Fahrzeug und zwei Beamte der Stadtpolizei Feldkirch beteiligt.