Die Rotkreuz-Jugend lud Senioren zum Basteln

19.04.2017 • 16:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

lustenau. (mima) Bereits seit einigen Jahren engagiert sich bei der Rotkreuz-Abteilung in Lustenau auch eine eigene Jugendgruppe für den „Helfer-Nachwuchs“. Dabei hat sich die Rotkreuz-Jugend die Aufgabe gestellt, junge Menschen für die Rotkreuz-Idee zu begeistern. Dazu sind die Jugendgrüppler aber auch aktiv und waren kürzlich im Seniorenheim Schützengarten zu Gast, um mit den Bewohnern Osterdekorationen zu basteln.

Im Vorfeld dazu wurden bereits Hasen gesägt, die an diesem Nachmittag weiterbearbeitet wurden. Anschließend ging es ins Seniorenhaus im Schützengarten, wo die Bewohner schon warteten. Gemeinsam wurden die vorgefertigten Hasen geschmirgelt und bemalt sowie Osternester und -dekorationen gebastelt. Sowohl die Jugendlichen als auch die Senioren genossen den gemeinsamen Nachmittag.