Aus dem Verkehr gezogen

Vorarlberg / 20.04.2017 • 22:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz, Lindau. Ein Autofahrer wurde von den Lindauer Schleierfahndern unter Drogeneinwirkung erwischt. Am Steuer eines VW-Golf mit Bregenzer Zulassung befand sich ein 40-jähriger Rumäne. Sein Wagen wurde am Mittwochnachmittag im Stadtteil Zech angehalten. Bei der Kontrolle stellten die Beamten drogentypische Anzeichen bei dem Verkehrsteilnehmer fest. Ein Rauschgiftvortest verlief positiv auf THC und erhärtete den Verdacht.