Radbrücke Hard-Bregenz wird saniert

Vorarlberg / 20.04.2017 • 17:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Brücke bleibt während der Arbeiten befahrbar. Hartinger
Die Brücke bleibt während der Arbeiten befahrbar. Hartinger

Bregenz, Hard. Seit Anfang dieser Woche werden auf der Fahrradbrücke zwischen Hard und Bregenz notwendige Sanierungsarbeiten durchgeführt. Aus diesem Grund wird die vielbefahrene Verbindung halbseitig gesperrt. Diese Beeinträchtigung wird wohl für insgesamt zwei Wochen andauern. Der Fuß- und Radverkehr ist weiterhin möglich.