Zwei Vipern gestohlen

21.04.2017 • 20:09 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Eine der beiden gestohlenen Schlangen.  Foto: POlizei
Eine der beiden gestohlenen Schlangen.  Foto: POlizei

Scheidegg. Ein bislang Unbekannter stahl am vergangenen Wochenende zwei Vipern aus dem Reptilienzoo in Scheidegg. Bei den markanten Schlangen handelt es
sich um sogenannte Mang Vipern. Auf dem Kopf des weiblichen Tieres befinden sich drei markante Punkte. Die Polizeiinspektion Lindau geht davon aus, dass die Schlangen entweder zum Weiterverkauf oder zur Ergänzung des eigenen Reptilienzoos dienen.