In das Tobel geschleudert

Vorarlberg / 23.04.2017 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bartholomäberg. Aus ungeklärter Ursache plötzlich von der Fahrbahn der L 94 abgekommen war am Samstag um 17 Uhr eine 57-jährige Autofahrerin auf Höhe der Parzelle Brunnenfeld. Der Pkw stürzte in einer Linkskurve 30 Meter über eine steile Böschung ab. Das Auto überschlug sich dabei und die Lenkerin wurde an der Halswirbelsäule verletzt. Sie wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber C 8 zum LKH Feldkirch geflogen.