Alte Kinderwägen als Werbung aufgestellt

24.04.2017 • 17:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein Kinderwagen stand auf dem Schlossplatz. Foto: Stadt
Ein Kinderwagen stand auf dem Schlossplatz. Foto: Stadt

Hohenemser Marketing will mit Retro-Kinderwagen Aufmerksamkeit erregen.

Hohenems. (VN) Volle Bars, Musik, Leben auf der Straße: Die Veranstaltung „Guitars in Bars“ lockte am Freitag zahlreiche Gäste nach Hohenems. Sie bekamen nicht nur Unterhaltung geboten, sondern auch drei Retro-Kinderwagen vor die Nase gestellt. Am Schlossplatz, im jüdischen Viertel und in der Marktstraße dienten die Kinderwägen dem Zweck, Besucher auf Werbemittel aufmerksam zu machen. Denn darin befanden sich Prospekte mit dem geplanten Bauvorhaben in der Hohenemser Innenstadt. Die Kinderwagen werden bei weiteren Veranstaltungen zum Einsatz kommen, wie die Stadt in einer Aussendung bekannt gab.