Klaus bewies Budgetdisziplin

25.04.2017 • 17:13 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Klaus. (mima) Der Rechnungsabschluss 2016 der Gemeinde Klaus zeigte, dass die Gemeinde sich an den Budgetrahmen halten konnte. Bei einer Budgetsumme von knapp 9,5 Millionen Euro bewegten sich die Abweichungen bei etwa 50.000 (Einnahmen) bzw. 60.000 Euro. 2016 konnten die Investitionen in das Kanalnetz abgeschlossen werden, 2017 werden die Investitionen gedrosselt.